/ von /   Turnier, Zucht / 0 Kommentare

Cascais und Chilano Blue triumphieren beim Heimturnier

Die Burghof-Hengste Cascais und Chilano Blue präsentierten sich unter ihrem Reiter Philipp Brodhecker hervorragend beim Heimturnier auf dem Burghof:

In der ersten Prüfung des Turniers – einer Springpferdeprüfung der Klasse A* – zeigte der erst vierjährige Colestus-Sohn Cascais eine sehr gute Runde und sicherte sich mit einer Wertnote von 8,4 die erste goldene Schleife – für ihn war das der zweite Sieg beim zweiten Turnierstart!

Der fünfjährige Chacco’s Son I-Sohn Chilano Blue wurde von Philipp dann Freitags in der Springpferdeprüfung der Klasse M* vorgestellt – ausgeschrieben als Qualifikation für das Bundeschampionat des Deutschen Springpferdes in Warendorf. Chilano Blue, welcher sich bereits vor 4 Wochen in Zeiskam erfolgreich qualifizieren konnte, zeigte erneut sein vermögendes Springen und seine perfekte Galoppade und sicherte sich mit einer Wernote von 8,4 den dritten Platz in dieser Prüfung.

Wir freuen uns über die großartigen Ergebnisse und hoffen auf eine weiterhin tolle Entwicklung der beiden.

WEITEREMPFEHLEN