/ von /   Turnier, Zucht / 0 Kommentare

Chilano Blue für das Bundeschampionat qualifiziert

Die Erfolgsserie unseres Burghof-Hengstes Chilano Blue scheint nicht abzureißen: Nachdem der fünfjährige Chacco’s Son I-Sohn in den letzten Wochen zahlreiche Springpferdeprüfungen der Klassen A und L für sich entscheiden konnte gelingt ihm nun der nächste Coup – die Qualifikation fürs Bundeschampionat.

Beim Pfingstturnier in Zeiskam zeigte sich der junge Hannoveraner auch am vergangenen Wochenende wieder von seiner besten Seite und konnte sich bereits in der Einlaufprüfung – einer Springpferde-L – mit einer großartigen Wertnote von 8,1 einen dritten Platz sichern.

Tags darauf – also am Sonntag – konnte sich Chilano unter seinem Reiter Philipp Brodhecker, der ihn wie gewohnt perfekt vorstellte, nochmals steigern. In seiner allerersten Springpferdeprüfung der Klasse M*, die zugleich als Qualifikation für das Bundeschampionat des jungen Springpferdes ausgeschrieben war, überzeugte der Chacco Blue-Enkel mit seinem sehr vermögenden und reaktionsschnellen Springen. Mit einer tollen Wertnote von 8,1 sicherte sich der großrahmige, junge Hengst nicht nur Rang zwei in dieser Prüfung, sondern auch das Ticket für Warendorf!

Wir freuen uns über die hervorragende Entwicklung und blicken gespannt auf den Rest der Turniersaison.

WEITEREMPFEHLEN