/ von /   Turnier / 0 Kommentare

Dressur-Youngster dominieren Reitpferdeprüfung in Beerfelden

Beim Reitturnier in Beerfelden am vergangenen Wochenende konnte Carolin Brandt die Youngster Laurencio und Funkenflug hervorragend in einer Reitpferdeprüfung platzieren:

Der vierjährige Rappwallach Laurencio, Sohn des ehemaligen Burghof-Hengstes Laurice, wusste erneut zu überzeugen und konnte sich unter anderem in Trab, Schritt und Gebäude (jeweils 8,5) die höchsten vergebenen Noten sichern. Eine Gesamtnote von 8,4 bedeutete für ihn den Sieg in der Prüfung!

Der gleichaltrige, braune Fahrenheit-Sohn Funkenflug konnte mit einer Gesamtnote von 7,8 einen tollen dritten Platz in derselben Prüfung behaupten.

Wir freuen uns über die wiederholt tollen Ergebnisse und sind gespannt, was die Zukunft für diese beiden Youngster zu bieten hat.

Fotos: Bernd Neff; Sophia Nau

WEITEREMPFEHLEN