/ von /   Turnier / 0 Kommentare

Jaqueline Hammann auch in Trebur Tages-Siegerin

Die für den RFV Wolfskehlen startende Jaqueline Hammann sicherte sich auch bei der 2. Veranstaltung des diesjährigen Winter-Jugend-Reitwettbewerbs, die am 02. Februar in Trebur ausgetragen wurde, den Tages-Einzelsieg. Sie erreichte als Einzige die Maximalpunktzahl von 200 möglichen Punkten. Den 2. Platz belegte Julia Duchmann vom RFV Trebur. Die beiden Rüsselsheimerinnen Jule Fischer und Lina Trautwein teilten sich gemeinsam Platz drei.
In der Mannschaftswertung führt jetzt Rüsselsheim (1360 Punkte) knapp vor Trebur (1357 Punkte) und Wolfskehlen (1349 Punkte). Wolfskehlen war in Trebur durch einige krankheitsbedingte Ausfälle nur mit 4 Teilnehmern am Start.
Die finale Veranstaltung findet am 16. Februar beim Reitsportverein Rüsselsheim und Umgebung statt.

WEITEREMPFEHLEN