/ von /   / 0 Kommentare

Cascais (TG)

CASCAIS

Details

Name: Cascais

Disziplin: Springen

Geboren in: 2015

Stockmaß: 169 cm

Zugelassen für: Süddeutsche Zuchtverbände, Hannover

Decktaxe: 300€ + 400€ (bei Trächtigkeit)

WFFS-Test: negativ (kein Anlagenträger)

BRODHECKER

Beschreibung

Der 2015 geborene Colestus-Sohn Cascais stach bereits Anfang 2018 in einem stark besetzten Körlot in München-Riem mit seinen beeindruckenden Leistungen beim Freispringen heraus. Ein moderner, blütiger Typ vereint mit leichtfüßigen und schwungvollen Bewegungen, sowie exzellenter Technik, Explosivität und Bascule am Sprung ließen bei der Körkommission keine Zweifel, sodass Cascais hier das wertvolle Prädikat “gekört” erhielt.

Bei seinem ersten Leistungstest, der 14-tägigen Veranlagungsprüfung, die Cascais im April 2018 in Adelheidsdorf ablegte, manifestierte der junge DSP-Hengst seine überragende Springveranlagung:

Als einziger der 36 angetretenen Hengste erhielt er eine glatte 10.0 für sein Freispringen. Mit weiteren Top-Noten für Leistungsbereitschaft (10.0), Interieur (9.75) und Charakter/Temperament (9.50) setzte er sich mit einer Endnote von 9.30 mit Abstand an die Spitze der Spring-Hengste.

Im Folgejahr konnte er diese überragende Leistung bestätigen, als er sich bei seinem Sporttest in München-Riem im März 2019 erneut gegen alle Konkurrenten behaupten konnte. Insbesondere die hervorragenden Noten für das Vermögen (9.0), die Manier (8.5) und seine Rittigkeit (8.3) verhalfen ihm zur Endnote von 8.53, was für ihn auch in diesem Jahr den Sieg bedeutete.

Video

Vierjährig siegte Cascais auf Anhieb in ersten Springpferdeprüfungen, wurde Süddeutscher Vize-Champion und platzierte sich im Finale der PSA-Tour.

Aufgrund seiner hervorragenden Debüt-Saison wurde Cascais im Januar 2020 anlässlich der Süddeutschen Hengsttage in München-Riem mit der DSP-Prämie ausgezeichnet.

In der wegen Corona verkürzten Turnier-Saison 2020 avancierte Cascais zum Seriensieger in Springpferdeprüfungen. Insgesamt fünf Siege sammelte er unter Philipp Brodhecker in Springpferdeprüfungen bis zur Kl. L, nicht selten mit Wertnoten bis 8,7! Die absoluten Highlights der Saison waren die erfolgreiche Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat in Darmstadt-Kranichstein (WN: 8,4), sowie Platz 2 in der Springpferde-M beim Herbst-Turnier auf dem Burghof (WN: 8,6).

Anfang 2021 wechselte Cascais in den Besitz von Mannschaftswelt- und Europameisterin Janne-Friederike Meyer-Zimmermann. Unter seiner neuen Besitzerin siegte Cascais sechsjährig ebenfalls in Springpferdeprüfungen der Kl. M mit Wertnoten bis 8,5.

2022 soll Cascais sich voll und ganz auf seine sportliche Entwicklung konzentrieren können. Daher wird er vorerst nicht im Frischspermaeinsatz zur Verfügung stehen, allerdings kann wie gewohnt TG-Sperma über unsere Hengststation bezogen werden.

BRODHECKER

Colestus
Nalina G
Cornet Obolensky
Spice Girl R
Carrico
Nuria
Clinton
Rabanna van Costersveld
Stakkato
Pepita
Catoki
Kapitale
Newton
Dalina

Colesta (v. Colestus aus der Nuria)

Colesta 1 - Cascais (TG)

Abstammung

Cascais’ Vater ist der 2006 geborene, bei Beerbaum stationierte Cornet Obolensky-Sohn Colestus, welcher in den vergangenen Jahren trotz seines noch jungen Alters bereits regelmäßig zu den Top-1% der Springvererber gehörte (Zuchtwertschätzung FN). Colestus wurde 2009 ebenfalls in München-Riem gekört und durchlief bereits fünf- und sechsjährig mit 25 Siegen in Springpferdeprüfungen der Klassen L und M, sowie einer Finalteilnahme beim Bundeschampionat eine hervorragende Youngster-Karriere. Mit seinem Wechsel zu Ludger Beerbaum und später zu Christian Kukuk konnte Colestus den Sprung in den internationalen Spitzensport meistern, wo er seit einigen Jahren erfolgreich in Großen Preisen bis zur Klasse S5* ist. Seine Lebensgewinnsumme beträgt aktuell bereits über 175.000€, Tendenz steigend.

Cascais’ Mutter ist die erst siebenjährige Nalina G, eine Tochter des Holsteiners Carrico, welcher in der Vergangenheit von Reitern wie Philipp Weishaupt und Henrik von Eckermann ebenfalls auf internationalem Parkett erfolgreich vorgestellt wurde. Nalina zeigt nicht nur ein hervorragendes Freispringen, sondern beweist auch, dass die Anpaarung von Colestus an ihre Mutterlinie hervorragend funktioniert:

Ihre Halbschwester Colesta (v. Colestus) konnte sechsjährig bereits Springprüfungen der Klasse M** gewinnen und sich im Finale des Bundeschampionats 2016 platzieren. Siebenjährig platzierte sie sich bereits in Springprüfungen bis zur Klasse S*.

NACHKOMMEN VON CASCAIS

BRODHECKER

Standort

Anfrage





    Ansprechpartner

    Volker Brodhecker

    Burghof 1
    64560 Riedstadt

    E-Mail: volker@brodhecker-burghof.de
    Telefon: +49 172 87 33 686

    WEITERE ZUCHTPFERDE

    DSC 3696 Q KOMP 400x400 - Cascais (TG)
    Kannan’s Kid
    2017 geb. - 170cm - Decktaxe: Decktaxe: 250€ + 350€ (bei Trächtigkeit)
    8093 016 1 1378 q scaled 400x400 - Cascais (TG)
    Cornet’s Cero
    2016 geb. - 171cm - Decktaxe: 250€ + 350€ (bei Trächtigkeit)
    Che Guevara1 400x400 - Cascais (TG)
    Che Guevara
    2001 geb. - 169cm - Decktaxe: 500€ (+500€ b.T.)
    Cascais München QUadrat2 400x400 - Cascais (TG)
    Cascais (TG)
    2015 geb. - 169cm - Decktaxe: 300€ + 400€ (bei Trächtigkeit)
    8077 013 1 4737 scaled 400x400 - Cascais (TG)
    Chilano Blue
    2014 geb. - 173cm - Decktaxe: 300€ + 450€ (bei Trächtigkeit)
    CambridgeHG Quadrat 400x400 - Cascais (TG)
    Cambridge
    2001 geb. - 175cm - Decktaxe: 250€ + 250€ (bei Trächtigkeit)
    GalantKlein 400x400 - Cascais (TG)
    Galant de Semilly
    1994 geb. - 169cm - Decktaxe: 250€ + 250€ (bei Trächtigkeit)
    Deutschland ochser QUADRAT 400x400 - Cascais (TG)
    No Limitz
    2013 geb. - 169cm - Decktaxe: 300€ + 300€ (bei Trächtigkeit)
    cache 22900004 400x400 - Cascais (TG)
    Flashback
    2013 geb. - 170cm - Decktaxe: 650€ + 650€ (bei Trächtigkeit)
    DSP De Sandro Carolin Brandt 450 WI19 REU9789o foto reumann QUADRAT 400x400 - Cascais (TG)
    DSP De Sandro (TG)
    2013 geb. - 170cm - Decktaxe: 900€ (TG-Sperma)
    DSC 3854 400x400 - Cascais (TG)
    Quadrogold
    2016 geb. - 168cm - Decktaxe: 350€ (+ 350€ b.T.)
    10 Decurio Samba Hit I 690 3955 400x400 - Cascais (TG)
    De Santino
    2018 geb. - 171cm - Decktaxe: 350€ (+350€ b.T.)
    Quadrat Halcon dunkel scaled 400x400 - Cascais (TG)
    Halcon
    2018 geb. - 169cm - Decktaxe: 700€
    DSC 0230 scaled 400x400 - Cascais (TG)
    Le Chic
    2012 geb. - 170cm - Decktaxe: 350€ + 350€ (bei Trächtigkeit)
    DSC2448 400x400 - Cascais (TG)
    Vom Feinsten
    2003 geb. - 143cm - Decktaxe: 250€ + 250€ (bei Trächtigkeit)
    A 09 25 Genscher A new Star II 06756 QUAD 400x400 - Cascais (TG)
    Grand Coeur (RP)
    2019 geb. - 144cm - Decktaxe: Info folgt
    Catanzaro Sprung 400x400 - Cascais (TG)
    Catanzaro (TG)
    2013 geb. - 168cm - Decktaxe: 600€ (TG-Sperma)
    Agamemdon q 400x400 - Cascais (TG)
    Agamemdon xx
    2015 geb. - 163cm - Decktaxe: 500€
    5b5ef304 1bf0 4601 b0c7 a855a09dd4ce scaled 400x400 - Cascais (TG)
    Sturmpfeil
    2017 geb. - 173cm - Decktaxe: 800€

    WEITEREMPFEHLEN