/ von /   Turnier, Zucht / 0 Kommentare

Flashback für Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde nominiert

Was für eine Premiere. Bei Flashbacks Saisonauftakt in Oberursel-Bommersheim hat der 6-jährige Youngster seine allererste Dressurperde M gleich mit Bravour gemeistert. Unter seiner Reiterin Carolin Brandt lieferte der hochelastische Franziskus-Sohn eine sehr harmonische Vorstellung ab, die von viel Ausdruck und Gleichmaß geprägt war. Das Richtergremium würdigte die konzentrierte Leistung durchweg mit 8er-Noten (im Galopp sogar mit einer 8,5), so dass die tolle Endnote von 8,1 zu einem hervorragenden 2. Platz führte. Doch damit nicht genug – aufgrund des tollen Ergebnisses erhielt der in der Schweiz gezogene Hengst vom Schweizer Verband die Zulassung für die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde, die vom 4. – 6. August 2019 in Ermelo (NL) stattfinden wird.

Auf diesem Wege möchten wir natürlich auch Flashbacks Züchter Christian Bürki (Laupen | Schweiz) ganz herzlich gratulieren. Die Qualität dieses typvollen, nobel aufgemachten Hengstes ist nicht zuletzt seinem Gespür für die richtige Anpaarung zu verdanken. Wir wünschen ihm auch weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf weitere, erfolgreiche Nachkommen aus seiner Zucht.

Wir sind sehr stolz auf das Dreamteam – Flashback und Carolin Brandt – bei der wir uns in diesem Rahmen ebenfalls herzlich bedanken möchten. Flashbacks Besitzergemeinschaft (Dressurhengste Schleier | Hengststation Burghof Brodhecker) freut sich schon jetzt darauf, was die Zukunft für die beiden noch bereit halten wird.

-> Mehr zu Flashback

WEITEREMPFEHLEN