/ von /   Turnier / 0 Kommentare

RFV Wolfskehlen gewinnt Winter-Jugend-Reitwettbewerb 2018

Nach der letzten von insgesamt drei Veranstaltungen sicherte sich das Team des Reit- und Fahrvereins Wolfskehlen den Gesamtsieg im diesjährigen Winter-Jugend-Reitwettbewerb des Kreis-Reiterbundes Groß-Gerau. Den Tages-Einzelsieg bei der letzten Veranstaltung, die am 25. Februar beim RSV Rüsselsheim ausgetragen wurde, sicherte sich Alessia Lang vor Emma Kovacs (beide RFV Trebur) und Hannah Iser (RFV Wolfskehlen).
Mannschafts-Gesamtsieger nach allen drei Veranstaltungen ist der RFV Wolfskehlen (1.748 Punkte) mit knappem Vorsprung vor dem RFV Trebur (1.739 Punkte) und dem Reiterteam Leeheim (1.693 Punkte). Der 4. Platz ging mit 1.665 Punkten an den RSV Rüsselsheim. Für die Mannschaftswertung werden jeweils die Punkte der drei besten Reiter einer Mannschaft addiert.
In Rüsselsheim waren für den RFV Wolfskehlen Hannah Iser, Kirsten Allmann, Fiona Eberling, Vivien Gunst und Nora Feldmann am Start. Für den Sieg gab es neben dem obligatorischen Pokal auch einen Geldpreis für die Mannschaftskasse.
Ein großes Dankeschön geht an die beiden Betreuerinnen Caro Janz und Jennifer Pflug,  sowie an die Eltern der Reiterinnen, die mit ihrer tatkräftigen Unterstützung ebenfalls zum Erfolg beigetragen haben.

Herzlichen Glückwunsch!

WEITEREMPFEHLEN