/ von /   Zucht / 0 Kommentare

Nachkommen von Burghof-Ponyhengsten unter den Hessischen Top-Ponys 2017

Unter den Hessischen Top-Ponys 2017 sind auch einige Nachkommen von ehemaligen Burghof-Ponyhengsten vertreten.
Bei den Springponys belegt die 2007 geborene Schimmel-Stute Daria Grey (Dancer – Sunrise Ramon, Z: ZG Brodhecker) den 3. Platz, der 2003 geborene Wallach Dream on (Ulfenbach Dream Boy – Derby, Z: ZG Stoll u. Schwäch) rangiert auf dem 8. Platz.
Bei den Fahrponys führt der 2004 geborene Wallach Dandy (Ulfenbach Dream Boy – Pendock Plato, Z: Werner Kehr) seit einigen Jahren unangefochten die Rangliste an, den 9. Platz belegt der 2005 geborene Dunkelfuchs-Wallach Silberfuchs vom Daxbau (Sydney – Dukeshill Action Man, Z: Dagmar v. Landenberg-Schulze).
In der Liste der Top-Ten in Basis- und Aufbauprüfungen finden sich zwei Nachkommen vom ehemaligen Burghof-Ponyhengst Steendieks McLaren aus der Zucht von Klaus u. Andrea Münster.  Auf den 3. Platz schaffte es der 2013 geborene Wallach Monaco Ixes (Steendieks McLaren – FS Golden Highlight), den 8. Platz belegt sein 1 Jahr älterer Vollbruder Maserati.

Herzlichen Glückwunsch an die Züchter, Reiter und Besitzer!

Die Fotos zeigen die ehemaligen Burghof-Reitponyhengste Ulfenbach Dream Boy, Steendieks McLaren, Dancer und den Welsh-Ponyhengst Sydney.

WEITEREMPFEHLEN