/ von /   Turnier, Zucht / 0 Kommentare

Chilano Blue mit Doppelsieg in Elz

Die Burghof-Hengste Chilano Blue (v. Chacco’s Son I) und Dobermann (v. Diarado) konnten die Springpferdeprüfungen der Klassen A und L  beim Reitturnier in Elz am vergangenen Wochenende beeindruckend dominieren:

In der Springpferde-A** siegte nämlich der fünfjährige Chilano Blue, vorgestellt von Philipp Brodhecker, mit einer Wertnote von 8,8 knapp vor dem gleichaltrigen Dobermann, dessen Runde unter seinem Reiter Jörg Oppermann mit einer 8,4 honoriert wurde.

Und auch in der folgenden Springpferdeprüfung der Klasse L schienen die Karten ähnlich verteilt zu sein, denn auch hier sicherte sich der junge Chacco’s Son I-Nachkomme die goldene Schleife (diesmal mit einer Wertnote von 8,6) knapp vor dem Diarado-Sohn Dobermann, welcher erneut eine 8,4 erhielt.

Der zweifache Sporttest-Sieger Chilano Blue bestätigt damit seine hervorragende Form der letzten Wochen mit seinem zweiten und dritten Springpferde-Sieg binnen 8 Tagen und auch Dobermann wusste wieder sehr zu überzeugen.

Wir sind sehr stolz auf die Leistungen der jungen Hengste und blicken gespannt auf den weiteren Verlauf der noch jungen Freilandsaison.

 

WEITEREMPFEHLEN