/ von /   Turnier / 0 Kommentare

Vorschau: Springturnier auf dem Burghof

Wir freuen uns auf das große Springturnier auf dem Burghof am kommenden Wochenende:

Mit über 1200 Nennungen in 23 Springprüfungen von Jungpferde-Prüfungen bis zum Großen Preis (S* mit Siegerrunde) erwarten wir auch dieses Jahr ein gut besetztes und vielfältiges Starterfeld.

Donnerstag geht es ab 09 Uhr los mit den Springpferdeprüfungen, bevor am Freitag die ersten Highlights des Turniers warten: Ab 15 Uhr finden nämlich die Qualifikationsprüfungen für das Bundeschampionat des Deutschen Springpferdes 2018 statt, mit einer Springpferde M* (für 5-jährige Kandidaten) und einer Springpferde M** (für 6-jährige).

Nachdem der Samstag insbesondere die am zweithöchsten dotierte Prüfung, eine Springprüfung der Klasse M** (18:30 Uhr) zu bieten hat, warten am Sonntag einige Highlights auf die Zuschauer:

Um 13:15 Uhr präsentieren wir Ihnen eine Kostümspringprüfung der Klasse A*, welche mit Sicherheit für Unterhaltung sorgen wir, bevor wir dann um 14:030 Uhr zum sportlichen Höhepunkt des Wochenendes kommen, dem “Lina und Heinz Brodhecker Gedächtnisspringen”, einer Springprüfung der Klasse S* mit Siegerrunde, versehen mit einem Sonderehrenpreis von 500€. Zum Abschluss des Wochenendes findet danach (ab 17 Uhr) noch eine Mannschaftsspringprüfung der Klasse A* statt, mit Wertung zum FLORIG-Cup 2018.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt und wir freuen uns auf hoffentlich zahlreiches Publikum und spannende, faire Wettkämpfe auf dem Burghof.

Schon im voraus möchten wir uns bei allen Sponsoren bedanken, die das Springturnier auch in diesem Jahr wieder großzügig unterstützen, insbesondere der ISUZU Sales Deutschland GmbH Flörsheim, die wieder mit Geld- und Ehrenpreisen und auch sonstiger organisatorischer Unterstützung einen großen Beitrag zum Erfolg der Veranstaltung leisten.

Zur Zeiteinteilung

WEITEREMPFEHLEN


Eine Antwort hinterlassen